Fliegerärztliche Untersuchungsstelle
AME Dr. Hellmuth

Fliegerärztliche Untersuchungsstelle

Aktuell und bis auf Weiteres führen wir leider keine Flugtauglichkeitsuntersuchungen Klasse 2 durch!

Hier finden Sie die aktuelle Liste der AME (Flugmedizinischen Untersuchungsstellen) unter www2.lba.de/webdb/showtab.jsp?table=flareg

 

Seit März 2014 hat Dr. Hellmuth wieder die Genehmigung vom LBA (Luftfahrtbundesamt) die Flugtauglichkeitsuntersuchungen für LAPL und Klasse 2 sowie für Bordpersonal und Fallschirmspringer durchzuführen. Aktuell ist es noch nicht möglich Klasse 1 Untersuchungen (Berufspiloten) durchzuführen.

Um möglichst gezielt die Untersuchungen planen zu können brauchen wir von Ihnen vorab folgende Auskünfte:

Alter des Antragstellers, welche Flugtauglichkeitsklasse, Instrumenten-
flugtätigkeit, Nachtflugtauglichkeit.

Erstuntersuchung; Verlängerung; Erneuerung (nach Ablauf v. Zeugnis), Erkrankungen/Behinderungen: aktive, chronische,; OP-Folgen

Mitzubringen sind:

  • altes Tauglichkeitszeugnis/Lizenz/Personalausweis
  • wenn vorhanden Brillenpass
  • Versichertenkarte (für Datei Computer)                
  • Ggf. Krankengeschichte/Befunde der letzten 2 Jahre von HA/FA mitbringen (Labor, Auge, …)
  • Formular: "Antrag für die Ausstellung eines Tauglichkeitszeugnisses" - erhältlich in der Praxis oder hier als Download zum Ausdrucken        

Kosten:

Für Klasse 2: Im Allgemeinen 114 €, inclusive Audiometrie, Perimetrie, Sehtest am Gerät, Blutuntersuchung, EKG, körperlicher Untersuchung ...

Für LAPL/Flugbegleiter: Im Allgemeinen 72 €, inclusive Sehtest, Hörtest, Bluttest, körperlicher Untersuchung ...

Kosten können bei Auffälligkeiten und weiteren notwendigen Untersuchungen steigen oder bei mitgebrachten, aktuellen Befunden sinken.

Barzahlung erwünscht, bei bekannten Personen Überweisung möglich;

 

Termine (2 sind nötig):

Blutentnahme nüchtern: Wasser kann getrunken werden, Med. genommen werden., sonst ab 21 Uhr des Vorabends keine Mahlzeiten/Getränke

Technische und körperliche Untersuchung, Zeugniserstellung

Zeugnisse:

Gültigkeiten

(Kl.1:   12 Mon.: immer; 6 Mon.: bei gewerbl. Fliegen ab 40. LJ ;  +  ab 60.LJ.)

Kl.2:    60 Mon.: bis 40. LJ.; 24 Mon.: zw. 40. und 50. LJ.; 12 Mon.: ab 50. LJ.

LAPL:  60 Mon.: bis 40. LJ.; 24 Mon.: ab 40. LJ.

Flugbegleiter: maximal 60 Monate

 

 

Sonnleite 33 | 97076 Würzburg
+49 (0) 931 27 25 62
Fax: +49 (0) 931 27 25 63

Allgemeine Sprechzeiten:

Montag 08:00 - 13:00
Dienstag 15:00 - 18:00
      für Berufstätige 18:00 - 19:00
Mittwoch Notfälle 11:00 - 13:00  
Donnerstag 15:00 - 18:00
     für Berufstätige 18:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 13:00

Weitere Sprechstundenzeiten nach Vereinbarung

Für Sprechzeiten und Telefonnummern Betriebsmedizin siehe entsprechende Rubrik

Wir bitten um vorherige telefonische Terminvereinbarung

Spezialsprechstunden immer nach Vereinbarung

Für Notfälle:

Ärztl. Bereitschaftsdienst Tel. 116117
Ärztl. Bereitschaftspraxis Tel. 0931 393-0
Link zum Apothekennotdienst