PRO-MOBIL MBST Kernspinresonanztherapiegerät

Kernspinresonanztherapie MBST

Die MBST Kernspinresonanztherapie

Verschleißerkrankungen aufhalten, Schmerzen reduzieren, OP vermeiden
Die MBST Kernspinresonanz-Therapie kann viel Lebensqualität zurückbringen

Die wissenschaftlich orientierte MBST Kernspinresonanz-Therapie wird ausschließlich in von der MedTec zertifizierten Behandlungszentren durchgeführt.
Wir sind das Behandlungszentrum für Würzburg und Umgebung und möchten gerne über das Verfahren informieren!

Immer mehr Menschen leiden unter degenerativen Erkrankungen (Verschleiß) oder Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates, wie Hüft-/Kniegelenksarthrose oder Bandscheibenvorfall. Für die Betroffenen ergeben sich dabei oft nicht nur Schwierigkeiten bei alltäglichen Verrichtungen, sondern auch Veränderungen im sozialen Leben und Einbußen bei der Lebensqualität.
Zielt ein Therapieverfahren vor allem auf eine Linderung der Symptome, was in den meisten Fällen über die Verabreichung von Schmerzmitteln erreicht werden soll, dann kann der Körper vielleicht mit zusätzlichen Neben- und Wechselwirkungen belastet werden. Bei solchen überwiegend symptomatischen Behandlungen kann der Krankheitsprozess wahrscheinlich trotzdem kontinuierlich fortschreiten mit der Folge, dass sich das Beschwerde- oder Krankheitsbild weiter verschlimmert.
Welche Anforderungen haben Sie an ein Therapieverfahren, von dem höchstwahrscheinlich ein großer Teil Ihrer aktuellen und zukünftigen Lebensqualität abhängt?
- Sie möchten keine operativen Eingriffe, Spritzen, Infusionen oder Infiltrationen?
- Sie möchten Medikamente, Schmerzmittel und damit verbundene Nebenwirkungen vermeiden?
- Sie möchten eine Therapie, die Ihren Körper nicht belastet?
- Sie möchten eine Therapie, die schmerz- und stressfrei abläuft?
Dann kann Ihnen die MBST Kernspinresonanz-Therapie vielleicht helfen, denn die Therapie entspricht den oben aufgeführten Anforderungen.

Unser MBST Kernspinresonanztherapie-Behandlungssystem für die Behandlungsbereiche: Wirbelsäule, Schulter, Arm,  Ellenbogen, Hand, Finger, Hüfte, Bein, Knie, Fuß und Zehen ist das PRO-MOBIL
Mit dem PRO·MOBIL ist es möglich, eine verordnete MBST Kernspinresonanz-Therapie an nahezu jedem Ort, z. B. auch zu Hause, durchzuführen. Die mobile Kernspinsteuereinheit sowie bis zu zwei Kernspinapplikatoren sind  leicht im rollbaren Koffer transportierbar.
Personen nahezu jeden Alters und jeder Körpergröße können damit behandelt werden.
Das Therapiesystem wird von mir als Mannschaftsarzt für die effiziente Behandlung von akuten und chronischen Sportverletzungen bei Profi- und Freizeitsportlern genutzt.
Das bewährte PRO·MOBIL Therapiegerät ermöglicht die schonende und sichere Behandlung einer Vielzahl von Indikationen am Stütz- und Bewegungsapparat, wie z. B. degenerative Erkrankungen, Störungen des Knochenstoffwechsels,  akute und chronische Verletzungen.
Während der einstündigen MBST-Therapieeinheiten kann der Patient bequem sitzen oder liegen und z. B. Musik hören, lesen oder sogar schlafen. Der behandelnde Arzt legt abhängig von der Indikation und dem Grad der Erkrankung bzw. der Schädigung die notwendige Anzahl der Therapieeinheiten fest. 

MBST Patienten werden umfassend über Wirkung, Indikation, Kontraindikation und Kosten (werden nur durch wenige Krankenkassen übernommen und belaufen sich auf ca. 110€/Anwendung bei meist 5-9 Anwendungen) aufgeklärt.
Jährlich werden derzeit alleine in Deutschland ca. 120.000 Therapiestunden mit diesem auf der MRT-Technologie basierenden Therapieverfahren durchgeführt. Da jeder Mensch anders ist, werden Patienten im Vorfeld umfassend und ohne Zeitdruck über die Behandlung, Kosten sowie mögliche Risiken und Gegenanzeigen (Kontraindikationen) aufgeklärt.

Kommen Sie, nach telefonischer/schriftlicher Anmeldung über 0931-272562 oder info@famileinarztpraxis.de, vorbei und lassen Sie sich beraten; wir freuen uns auf Sie.

Sonnleite 33 | 97076 Würzburg
+49 (0) 931 27 25 62
Fax: +49 (0) 931 27 25 63

Allgemeine Sprechzeiten:

Montag 08:00 - 13:00
Dienstag 15:00 - 18:00
      für Berufstätige 18:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 13:00  
Donnerstag 15:00 - 18:00
     für Berufstätige 18:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 13:00
+ nach Vereinbarung  

Für Sprechzeiten und Telefonnummern Betriebsmedizin siehe entsprechende Rubrik

Wir bitten um vorherige telefonische Terminvereinbarung

Spezialsprechstunden immer nach Vereinbarung

Für Notfälle: s. auch Notfallnummern im Menu

Ärztl. Bereitschaftsdienst Tel. 116117
Ärztl. Bereitschaftspraxis Tel. 116117
Link zum Apothekennotdienst