Kinesio-Taping – die ganzheitliche Therapiemethode

Das Wort Kinesiotaping wird aus dem Altgriechischen: kinesis = Bewegung und dem Englischen tape = Band/Umwicklung abgeleitet, oft hört man auch den Begriff Meditaping. Es handelt sich um ein dehnbaren, funktionellen Klebeverband.

Die ganzheitliche und medikamentenfreie Behandlungsmethode hat ein außergewöhnlich breites Anwendungsspektrum. Kenzo Kase aus Japan, entwickelte die Therapie mit speziellen Klebemustern für sehr unterschiedliche Krankheitsbilder. So wird das Kinesio-Tape nicht nur bei Sportverletzungen oder Muskelproblemen angewendet, sondern auch bei Fehlstellungen, arthrotischen Beschwerden, Kreuzschmerzen und in der Lymphtherapie.

Eine ursächliche Heilung ist mit Kinesio-Taping nicht möglich. Allerdings lassen sich die Begleiterscheinungen wie Schmerzen, Schwellungen oder Lymphabflussstörungen sehr gut mit der Therapie beeinflussen. Ein wesentliches Ziel ist es, die physiologische Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur zu ermöglichen, um endogene Steuerungs- und Heilungsprozesse zu aktivieren. Kinesio-Taping ist mittlerweile in vielen Ländern der Welt als unterstützende Therapie etabliert und ein wichtiger Bestandteil moderner Behandlungskonzepte. Die Methode sollte allerdings nur von einem ausgebildeten Fachmann, wie wir Dr. Hellmuth es ist, angewandt werden. Die Kosten für das Spezial-Tape, ca. 15 bis 40 Euro, werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Die luft- und wasserdurchlässige Gewebestruktur des hochwertigen, elastischen Baumwoll-Tapes ist wasserresistent und kann bei entsprechender Vorbereitung (Haut entfettet und möglichst haarlos) mehrere Tage ohne Qualitätseinbußen der Wirkung getragen werden. Sportliche Aktivitäten, Duschen, Schwimmen oder Saunieren sind möglich und gewünscht.

Für Fragen und zur Terminvereinbarung wenden sie sich bitte an uns und machen einen Besprechungs-/Untersuchungstermin bei Dr. Hellmuth aus.

Sonnleite 33 | 97076 Würzburg
+49 (0) 931 27 25 62
Fax: +49 (0) 931 27 25 63

Allgemeine Sprechzeiten:

Montag 08:00 - 13:00
Dienstag 15:00 - 18:00
      für Berufstätige 18:00 - 19:00
Mittwoch Notfälle 11:00 - 13:00  
Donnerstag 15:00 - 18:00
     für Berufstätige 18:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 13:00

Weitere Sprechstundenzeiten nach Vereinbarung

Für Sprechzeiten und Telefonnummern Betriebsmedizin siehe entsprechende Rubrik

Wir bitten um vorherige telefonische Terminvereinbarung

Spezialsprechstunden immer nach Vereinbarung

Für Notfälle: s. auch Notfallnummern im Menu

Ärztl. Bereitschaftsdienst Tel. 116117
Ärztl. Bereitschaftspraxis Tel. 116117
Link zum Apothekennotdienst